?>

Kategorie C

Diese Kategorie ist zutreffend für Pferde, die eigentlich keine schwerwiegenden Probleme mit dem Gebiss haben, für die du aber dennoch nach dem gewissen Extra suchst, um die Arbeit perfekt zu machen. 

Schnellere Reaktionen, höhere Akzeptanz und ein bisschen mehr Komfort. 

Max & Lilly 

Du suchst nach etwas schnelleren Reaktionen? Der Schlüssel dazu ist das Material, chirurgisches Titan ohne jeglichen metallischen Geschmack. Extrem langlebig und stark, dabei aber unglaublich leicht, was dir und deinem Pferd zu einem großen „Aha-Effekt“ verhelfen wird, wenn du eine Reaktion des Pferdes erwartest. Reagiert dein Pferd auf den Zügelkontakt manchmal über? Dann ist Alexander die bessere Wahl. 

Bianca

Vom Prinzip her ähnlich wie Max, wir haben hier allerdings eine kleine Rolle hinzugefügt. Die Rolle hat die selbe Höhe wie auch die Gelenke des Gebisses, damit es keinen punktuellen Druck auf die Zunge ausübt. Sie ist lediglich dafür da, um zu verhindern, dass dein Pferd steif wird. Wir geben ihm etwas, womit es spielen und sich beschäftigen kann. Ist dein Pferd eher schnell überreizt im Maul, dann sind Max oder Lilly die bessere Wahl. 

Alexander

Perfekt auch für jüngere Pferde geeignet. Das Mittelstück folgt der Form der Zunge, wodurch es deinem Pferd hilft, sich zu entspannen und etwas mehr zum Gebiss hin zu suchen. Eine wahre Geschmacksexplosion durch sowohl Sweet Iron als auch Kupfer, um die Akzeptanz gegenüber des Gebisses zu erhöhen.

Sabina & Henry einfach und doppelt gebrochen

Es verteilt den Druck gleichmäßig zwischen Genick, Maul und Kinn, wenn du es mit Kinnkette benutzt. Du wirst erstaunt sein, wie viele Pferde sich mit einem Gebiss mit Hebelwirkung wohlfühlen. Es ist dabei sehr wichtig, dass die Kinnkette nicht zu locker verschnallt ist, andernfalls hat sie eher die gegenteilige Wirkung!